Chrissis Grünzeug

In Bux­te­hu­de oder Bay­ern wur­de gera­de eine neue Grup­pe der Grü­nen Alten gegrün­det? Es gibt aktu­el­le Zah­len zum demo­gra­fi­schen Wan­del oder zum Ein­kom­men von Rentner*innen? In Ber­lin wird gegen Ver­bren­nungs­mo­to­ren demons­triert?

Über grün und alt und alles, was Grü­ne Alte inter­es­sie­ren könn­te, blogt hier Chris­ta Möl­ler, Jour­na­lis­tin, Spre­che­rin der Grü­nen Alten in Ham­burg und Mit­glied im Bun­des­ver­band. Infor­ma­tio­nen, Anre­gun­gen, Tipps, Ter­mi­ne, Berich­te wer­den gern ent­ge­gen­ge­nom­men – genau­so wie Gast­blog-Bei­trä­ge. Tex­te und Fotos ein­fach per Mail schi­cken.

Zuwenig Rente für pflegende Angehörige

Wer in Deutsch­land Pfle­ge­ver­ant­wor­tung über­nimmt wird in der Ren­te stark benach­tei­ligt. Wie aus einer schrift­li­chen Anfra­ge an die Bun­des­re­gie­rung her­vor­geht, müs­sen pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge, die auf­grund der hohen Pfle­ge­leis­tung ihre Arbeits­zeit redu­zie­ren,…

Weiterlesen »

70 Jahre Menschenrechtserklärung

Anläss­lich der Ver­ab­schie­dung der All­ge­mei­nen Erklä­rung der Men­schen­rech­te durch die Ver­ein­ten Natio­nen vor 70 Jah­ren mahnt die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren­or­ga­ni­sa­tio­nen (BAGSO) an, dass die Rech­te aller Men­schen welt­weit gestärkt wer­den…

Weiterlesen »

Vorweihnachtliches Frühstück der Buxtehude Grünen Alten

Die Bux­te­hu­der Grü­nen Alten wach­sen und wach­sen – und haben sich zur Stär­kung zu einem vor­weih­nacht­li­chen Früh­stück getrof­fen. Ihr Kon­zept “ GEMEINSAM STATT EINSAM “ wirkt offen­bar nach­hal­tig. Jörg Jenn­rich,…

Weiterlesen »

Politisches Frühstück im Hamburger Rathaus

Der grü­ne Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de in der Ham­bur­ger Bür­ger­schaft, Dr. Anjes Tjarks, hat­te Kreis­vor­stand und Frak­ti­on  aus Wands­bek ein­ge­la­den, um in klei­ner Run­de zu bespre­chen, was uns vor Ort bewegt. Wel­che The­men…

Weiterlesen »

Länger fit mit Bewegung!

Text von Gerd Bau­mer Mög­lich­kei­ten zur Trai­nier­bar­keit und Prä­ven­ti­on bestehen bis ins hohe Alte Auf­grund medi­zi­ni­scher Erfol­ge und manu­el­ler Erleich­te­run­gen wäh­rend der Erwerbs­pha­se stei­gen die Lebens­er­war­tun­gen der Men­schen von Jahr…

Weiterlesen »

Vernetzt oder abgehängt?

Text von Gerd Bau­mer, Baden-Würt­tem­berg Digi­ta­li­sie­rung kann eine Chan­ce für ein selbst­be­stimm­tes Leben im Alter sein Zur Zeit betrei­ben nur 25% der über 60 Jah­re alten Men­schen media­le Inter­net­nut­zung. Exper­ten,…

Weiterlesen »

Verlängerte Ampelphasen

In ganz Deutsch­land liest man von Ebers­berg, sagt Tho­mas John, Vor­sit­zen­der des Ebers­ber­ger Senio­ren­bei­rats. An zwei Ampeln in der Innen­stadt wur­de vor sechs Wochen auf Initia­ti­ve des Senio­ren­bei­rats eine Art…

Weiterlesen »

Häusliche Gewalt bei der Pflege verhindern!

Die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren Orga­ni­sa­tio­nen (BAGSO) for­dert einen offe­nen Umgang mit Gewalt in der Pfle­ge zu Hau­se. Bis­lang fin­det in Deutsch­land kei­ne öffent­li­che Dis­kus­si­on über das The­ma statt. Doch Gewalt in Pfle­ge­si­tua­tio­nen exis­tiert eben­so wie…

Weiterlesen »