Weihnachtsbrief des Bundesvorstands GRÜNE ALTE/GRÜNE 60+

Anto­nia Schwarz, Jörg Jenn­rich
GRÜNE ALTE Bun­des­ver­band
www.gruenealte.de
E‑Mail: vorstand@gruenealte.de

Ber­lin, 19.12.2020

Frohe und friedvolle Weihnachten und einen guten und optimistischen Start ins Jahr 2021 

Lie­be Freun­din oder Freund, 

in die­sem Jahr ist vie­les anders als sonst: in Urlaub fah­ren, Freun­de tref­fen, gemein­sam Plätz­chen backen, mit den Enkeln ins Kino gehen, bei der Nach­ba­rin auf einen Kaf­fee vorbei­schauen, beim Advents­kon­zert mit­sin­gen, … Coro­na durch­kreuzt unse­re Plä­ne und hat uns fest im Griff. Auch Weih­nach­ten und die Jah­res­wen­de wer­den dies­mal anders sein als sonst.

Wir halten zusammen – Gemeinsam gegen Corona

Gleich­zei­tig erle­ben wir, wie der Zusam­men­halt in dem weit­aus größ­ten Teil der Gesell­schaft gut funk­tio­niert, auch der Zusam­men­halt und die Soli­da­ri­tät zwi­schen den Genera­tio­nen. Wenn wir wei­ter­hin mit Abstand, Mas­ke und Rück­sicht dabei sind, wer­den wir mit anhalten­der Geduld das Virus stop­pen. Über­all wer­den die ers­ten Imp­fun­gen vor­be­rei­tet. Wir wol­len ein Stück der erleb­ten Soli­da­ri­tät in den nor­ma­len All­tag – die Zeit nach Coro­na – hinüber­neh­men! Dann end­lich kön­nen wir auch in wei­te­ren Lan­des­ver­bän­den Struk­tu­ren für Grü­ne Alte ausbauen.

In die­sem Jahr wur­de der Ach­te Alten­be­richt der Bun­des­re­gie­rung mit dem Schwer­punkt „Älte­re Men­schen und Digi­ta­li­sie­rung“ ver­öf­fent­licht. Wir, die wir uns alle seit Wochen über­wiegend in Video­kon­fe­ren­zen tref­fen, wis­sen wie wich­tig digi­ta­le Medi­en sind. Sie er­mög­lichen uns den Aus­tausch auch über die Distanz. Der Kon­takt mit den Enkeln über Sky­pe, aktu­el­le Fotos aus der Fami­lie über ein Tablet, auf dem Smart­pho­ne, die bes­te Rou­te für die nächs­te Fahr­rad­tour, …; all das möch­ten wir nicht mis­sen. Trotz­dem wis­sen wir von Men­schen, die abge­hängt sind und an die­sen Ent­wick­lun­gen nicht teil­ha­ben kön­nen, etwa weil die Nut­zung die­ser Medi­en nur durch die Anschaf­fung oder Aus­lei­he teu­rer Gerä­te mög­lich ist. Vie­le Men­schen über 75 Jah­ren hat­ten noch nicht beruf­lich mit Inter­net und Co. zu tun und brau­chen die gedul­di­ge Unter­stüt­zung durch Jün­ge­re oder kun­di­ge Gleich­alt­ri­ge. Hier liegt auch im kom­men­den Jahr eine Auf­ga­be vor uns, der wir uns ver­pflich­tet füh­len. Von den Her­stel­lern erwar­ten wir eine bes­se­re, ein­fa­che und intui­ti­ve Bedien­bar­keit der Anwen­dun­gen. Der Zugang zu digi­ta­len Medi­en ist ein Grund­recht; Selbst­be­stim­mung und Teil­ha­be sind damit auch unter schwie­ri­gen Umstän­den leich­ter möglich.

Im kom­men­den Spät­herbst wer­den wir auf dem bun­des­wei­ten Senio­ren­tag vom 24.11. bis 26.11.2021 in Han­no­ver Bünd­nis­grü­ne Poli­tik von und für älte­re Men­schen ver­tre­ten. Wir wol­len auch dort zei­gen: die Kli­ma­kri­se, die Coro­na-Pan­de­mie sowie die digi­ta­len, sozia­len und demo­kra­tischen Her­aus­for­de­run­gen kön­nen wir nur gemein­sam bewältigen.

Wir wün­schen Dir eine schö­ne und besinn­li­che Weih­nachts­zeit und einen opti­mis­ti­schen Blick auf das kom­men­de Jahr.

Bun­des­vor­stand GRÜNE ALTE/GRÜNE 60+

Anto­nia Schwarz * Jörg Jenn­rich * Chris­ta Möl­ler * Det­lef Mey­er zu Hering­dorf * Anne­lie Katt * Bernd Gosau * Ani­ta Hoff­mann * Frank Hauser 

#zuhaus­eis­te­sam­schöns­ten #coro­na­vi­rus #lock­down #weih­nachtsts­zeit #jah­res­wen­de #gru­e­neal­te #grüne60plus #herausforderungen2020

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: http://gruenealte.de/bmpyh

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel