Altersgerechte Städte

Der Koalitionsvertrag und die Belange älterer Menschen

Im Koali­ti­ons­ver­trag der Ampel­re­gie­rung sieht es im Hin­blick auf älte­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf den ers­ten Blick so aus, als ob rele­van­te The­men wie Gesund­heit, Pfle­ge, Ren­ten und sozia­le Inte­gra­ti­on zu kurz kom­men. Bei genaue­rem Hin­se­hen sind aber im Koali­ti­ons­pa­pier durch­aus zukunfts- und trag­fä­hi­ge Ansät­ze zu erkennen.

Weiterlesen »

Teilnehmer:innenfoto des Online-Treffens

Foto: Christa Möller-Metzger

Bei den Grauen Igeln in Berlin

Die enga­gier­ten Grau­en Igel in Ber­lin Ste­glitz-Zehlen­dorf machen sich auf den Weg zum alters­freund­li­chen Bezirk! Chris­ta Möl­ler-Metz­ger konn­te das Kon­zept der alters­freund­li­chen Städ­te und Gemein­den, Age-friend­ly Cities vor­stel­len und erzäh­len, was in der Bezie­hung in Ham­burg bereits umge­setzt wird.

Weiterlesen »