Diskriminierung

Sitzung des Diversitätsrats

Der Diversitätsrat tagte erstmals in Präsenz!

Auf der BDK Dezem­ber 2020 wur­de das Viel­falts­sta­tut als Teil der Sat­zung des Bun­des­ver­bands von Bünd­nis 90/Die Grü­nen beschlos­sen. Ziel des Sta­tuts ist, die gesell­schaft­li­che Viel­falt in der Par­tei zu ver­an­kern und Sor­ge dafür zu tra­gen, dass alle Men­schen – auch bis­her benach­tei­lig­te Grup­pen – gleich­be­rech­tigt in der Par­tei­ar­beit betei­ligt und reprä­sen­tiert sind. Der Diver­si­täts­rat sorgt als bera­ten­des und beschlie­ßen­des Gre­mi­um für die Ein­hal­tung und Durch­füh­rung des Viel­falts­sta­tuts und tagt min­des­tens 2 x pro Jahr. Ver­tre­ten sind vie­le Grup­pie­run­gen der Par­tei sowie Vertreter*innen von Bund und Län­dern, aber auch die ver­schie­de­nen Lebensalter.

Weiterlesen »

Foto von Markus Steidle von Pixabay

Foto: Markus Steidle von Pixabay

Rentner:innen werden nicht entlastet!

Wegen der enorm gestie­ge­nen Ener­gie­prei­se hat die Bun­des­re­gie­rung ein umfang­rei­ches Ent­las­tungs­pa­ket beschlos­sen, das schnel­le Hil­fe für Men­schen lie­fern soll, die unter hohen Ener­gie­prei­sen leiden.

Weiterlesen »

Altersdiskriminierung

Die­ses Papier wur­de von den Ham­bur­ger Grü­nen Alten sowie auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung der Bun­des­grü­nen Alten im Novem­ber 2015 in Ber­lin ver­ab­schie­det. Dis­kri­mi­nie­rung von älte­ren Men­schen In Deutsch­land leb­ten 2013 rund 81… 

Weiterlesen »