Weltseniorentag am 1. Oktober!

Bar­ba­ra Wacker­na­gel-Jacobs war Fami­li­en­mi­nis­te­rin im Saarland

In Ham­burg wur­de der Welt­se­nio­ren­tag gleich zwei­mal gefei­ert: Bereits am 30.09. gab es eine Ver­an­stal­tung vom Lan­des­se­nio­ren­bei­rat und den Verdi-Senior*innen mit tol­len Redner*innen. Die Film­pro­du­zen­tin Bar­ba­ra Wacker­na­gel-Jacobs sprach über Alters­bil­der und so man­che Sche­re im Kopf von Politiker*innen, Ärzt*innen oder Journalist*innen, die immer noch am defi­zit­ori­en­tier­ten Bild von älte­ren Men­schen kle­ben. Vie­le Men­schen reden von „den Alten“ und sehen nicht, dass sie genau­so divers sind wie alle ande­ren Genera­tio­nen! Es gibt 50-Jäh­ri­ge, die krank sind und 85-Jäh­ri­ge, die Mara­thon lau­fen. Wir soll­ten mehr dar­auf sehen, wel­che Chan­cen im demo­gra­fi­schen Wan­del lie­gen. Und wir brau­chen eine Ent­schä­mung beim The­ma Ein­sam­keit, das muss raus aus der Tabuzone! 

2. Bür­ge­re­meis­te­rin Katha­ri­na Fege­bank (rechts) und Vor­stands­mit­glied Chris­ta Möller-Metzger

Die 2. Bür­ger­meis­te­rin Katha­ri­na Fege­bank erzähl­te vom erfolg­rei­chen Digi­ta­li­sie­rungs­pro­jekt für Älte­re. 120 Digital-Mentor*innen wur­den für Schu­lun­gen gesucht, um älte­ren Men­schen Tablet und Smart­pho­ne näher­zu­brin­gen. Bereits am 1. Anmel­de­tag waren alle Plät­ze total über­bucht und das Schu­lungs-Kon­tin­gent wird vor­aus­sicht­lich ver­dop­pelt. Auch mit dem Quar­tiers­plan Age-friend­ly City geht es wei­ter, yeah! 

Frau­ke Han­nes vom LKA Ham­burg warn­te vor Schock­an­ru­fen, die 2018 Men­schen um 50 Mil­lio­nen Euro betro­gen haben. Es wird gezielt nach alt klin­gen­den Vor­na­men gesucht, am liebs­ten wer­den Men­schen 80plus kon­tak­tiert, die allei­ne leben. Man soll die Toch­ter aus­lö­sen, die einen töd­li­chen Ver­kehrs­un­fall ver­ur­sacht hat oder für Medi­ka­men­te zah­len, die es nur in Ame­ri­ka gibt, und die der Sohn im Kran­ken­haus drin­gend braucht. 

Whats­App Fake News

Das Neu­es­te sind Whats­App Nach­rich­ten: „Mama, mein Han­dy ist kaputt, hab ein neu­es. Kannst du die neue Num­mer bit­te gleich spei­chern und die alte löschen?“ Und dann geht es los: „Ich muss drin­gend eine Rech­nung bezah­len, kann mich aber über die­ses Han­dy nicht ins Online­ban­king ein­log­gen. Kann ich dir mei­ne Rech­nung schi­cken?“ Tele­fo­na­te zie­hen sich zum Teil über Tage hin, Text-Nach­rich­ten über Stun­den. Frau­ke Han­nes for­dert alle Älte­ren auf, immer wie­der­zu­er­zäh­len, mit wel­chen Tricks gear­bei­tet wird, z. B. wenn fal­sche Poli­zis­ten vor der Tür stehen. 

Dag­mar Hir­che, Mit­te und DJ Hei­ko Stender
Hei­ße Boss­a­no­varhyth­men von Nata­lia und Alfredo

Am 01.10. wur­de dann kräf­tig gefei­ert, im coo­len Club, mit Sekt und viel Musik! Gemein­sam stimm­ten alle das Lied „An de Eck steiht’n Jung mit­’m Tüd­del­band“ an und das Frie­dens­lied von Udo Lin­den­berg – das digi­tal am Ende sogar vom NDR in einen gro­ßen Chor ein­ge­spielt wer­den soll. Es wur­de ein Preis für „Enga­ge­ment, Lei­den­schaft und Inspi­ra­ti­on – 60plus“ ver­lie­hen: Moni­ka Fuchs hat mit 77 Jah­ren sehr erfolg­reich ein Wohn­zim­mer-Restau­rant eröff­net, weil sie so gern kocht. Coro­nabe­dingt muss­te sie damit auf­hö­ren, kam dann aber auf die Idee, auf You­Tube wei­ter­zu­ma­chen und hat inzwi­schen 200 Rezep­te zum Nach­ko­chen auf ihrem Kanal – und ist mit 84 Jah­ren Deutsch­lands ältes­te YouTube-Köchin!

Zu Boss­a­no­va Rhyth­men und Pop wur­de wild getanzt, super Par­ty! Orga­ni­siert hat das Gan­ze Dag­mar Hir­che vom Ver­ein WADE (Wege aus der Ein­sam­keit). Großartig!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Skip to content
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.