Wahlprogramm, Vielfaltsrat, Marketing, Grüne Alte als LAG?

Es gab vie­le wich­ti­ge The­men, die wir in einer span­nen­den Zoom-Sit­zung dis­ku­tiert haben. 

Wel­che The­men wol­len wir ins Bun­des­tags­wahl­pro­gramm ein­brin­gen? Das The­ma der Alters­freund­li­chen Städ­te und Kom­mu­nen hat­ten wir ja schon bei einer der letz­ten Sit­zun­gen beschlos­sen, aber es gibt noch so viel mehr Ideen, die wir anpa­cken soll­ten. Zum Beispiel: 

Eine Bezah­lung von pfle­gen­den Ange­hö­ri­gen, die 34 der Pfle­ge­ar­beit leis­ten; in Bay­ern gibt es einen ers­ten Ent­wurf dazu, der sich auch mit der Umset­zung im Bur­gen­land kri­tisch auseinandersetzt. 

WLAN gibt es bis­her nur in etwa 10% der Pfle­ge­hei­me, Coro­na hat gezeigt, wie wich­tig eine flä­chen­de­cken­de Ver­sor­gung ist!

Wir müs­sen etwas tun gegen Alters­ar­mut und für mehr Teil­ha­be von Men­schen mit Demenz und all­ge­mein von Älte­ren, auch für digi­ta­le Teil­ha­be. Der 8. Alters­be­richt hat gezeigt, dass gera­de Älte­re mit gerin­gen Ein­kom­men online abge­hängt sind, wir brau­chen die digi­ta­le Teil­ha­be als Grundrecht. 

Wir wol­len mehr tun für eine bes­se­re Mobi­li­tät und gegen die Kli­ma­kri­se, für inter­kul­tu­rel­le und diver­si­täts­ori­en­tier­te Pflege.… 

Über­ein­stim­mung herrsch­te, dass wir einen neu­en Fly­er brau­chen, der die Grü­nen Alten vor­stellt. Der könn­te dann auch bei kom­mu­na­len Fly­ern ein­ge­legt wer­den. Schön wäre zusätz­lich eine klei­ne Bro­schü­re mit einer Vor­stel­lung der Grü­nen Alten. Vie­le ken­nen uns lei­der immer noch nicht. 

Dis­ku­tiert wur­de eine bun­des­wei­te Ver­an­stal­tung zur Bun­des­tags­wahl, evtl. zusam­men mit der Grü­nen Jugend. Gut wären Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen in den unter­schied­li­chen Bun­des­län­dern – ob als Prä­senz­ver­an­stal­tung oder hybrid oder ganz online ist jetzt schwer zu beur­tei­len. Die The­men­vor­schlä­ge reich­ten von Pfle­ge über alters­freund­li­che Städ­te und Gemein­den bis zur digi­ta­len Teilhabe. 

Für den Viel­falt­rat wur­de Anto­nia Schwarz gewählt und Eve­lyn Thies als Stellvertreterin. 

Wir wol­len die Home­page aktua­li­sie­ren und mehr für das Mar­ke­ting tun. Und – ewig grüßt das Mur­mel­tier – zum Schluss stand auch noch das The­ma „Teil­or­ga­ni­sa­ti­on oder LAG/BAG?« auf der Tages­ord­nung. Wir haben beschlos­sen, dass wir auf der nächs­ten BDK eine Sat­zungs­än­de­rung bean­tra­gen wollen! 

Ins­ge­samt 26 Teilnehmer*innen aus ganz Deutsch­land waren dabei, das nächs­te Online-Tref­fen folgt im Februar. 

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: http://gruenealte.de/yxnul

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel