Neue Broschüre: Konflikte im Heim lösen

elderly-152866__340Wir alle haben den Wunsch, unse­ren Lebens­abend sor­gen­frei und fried­lich zu ver­brin­gen. Kon­flik­te gehö­ren aber zum Leben dazu. Sie ent­ste­hen häu­fig, wenn Men­schen in beson­de­ren Situa­tio­nen Erwar­tun­gen anein­an­der stel­len und mit­ein­an­der aus­kom­men müs­sen.

Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner, die in einer sta­tio­nä­ren Ein­rich­tung leben, befin­den sich in einer beson­de­ren Lebens­si­tua­ti­on, die durch Abhän­gig­keit von Pfle­ge und Betreu­ung gekenn­zeich­net ist. Das Ver­hält­nis zwi­schen den Bewoh­nern und der Pfle­ge­ein­rich­tung wird im Ein­zel­nen durch den Wohn- und Betreu­ungs­ver­trag fest­ge­legt.

Wer mehr wis­sen will: Es gibt eine neue Bro­schü­re, die von der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren-Orga­ni­sa­tio­nen (BAGSO) in Zusam­men­ar­beit mit der Bun­des­in­ter­es­sen­ver­tre­tung für alte und pfle­ge­be­trof­fe­ne Men­schen (BIVA) her­aus­ge­ge­ben wird und bei der BAGSO unter fol­gen­dem Link run­ter­ge­la­den wer­den kann:

www.bagso.de/publikationen.html

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: https://wp.me/p84Y3M-dd

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen