Basis ist Boss – jetzt wählen!

img_0093Die Urwahl-Unter­la­gen sind da – und müs­sen bis zum 13.1. aus­ge­füllt in Ber­lin ange­kom­men sein. Also am bes­ten gleich aus­fül­len, ist ganz ein­fach!

Es gibt einen blau­en Wahl­zet­tel, auf dem eine Kan­di­da­tin und ein Kan­di­dat ange­kreuzt wer­den kön­nen (mit Kugel­schrei­ber!). Natür­lich kann man sich auch ent­hal­ten oder gene­rell mit Nein stim­men, weil nie­mand gefällt.

Dann den blau­en Zet­tel in den blau­en Umschlag ste­cken und unbe­dingt zukle­ben, sonst zählt die Stim­me nicht.

Anschlie­ßend unter­schreibt man auf einem grü­nen Papier eine Erklä­rung, dass man den blau­en Stimm­zet­tel per­sön­lich aus­ge­füllt hat und Mit­glied der Grü­nen ist. Zum Schluss kommt der blaue Brief zusam­men mit der grü­nen Erklä­rung in den grü­nen Brief.…hmmmmmm, passt lei­der nicht ganz, noch mal neu fal­ten. Aber jetzt, 70 Cent drauf­kle­ben und ab geht die Post!

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: https://wp.me/p84Y3M-at

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen