Seniorenrat für Mönchengladbach

Seniorenrat für Mönchengladbach

Anita Hoffmanns Wahlplakat
Ani­ta Hoff­mann
Wahl­pla­kat für Mönchengladbach

Unser Mit­glied im Bun­des­vor­stand der GRÜNEN ALTEN Ani­ta Hoff­mann kan­di­diert am 13. Sep­tem­ber auf dem Lis­ten­platz 7 für den Stadt­rat der Stadt Mönchengladbach.

Ihr geht es um Teil­ha­be der älte­ren Genera­ti­on an allen wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen für ihre Stadt.

Als ehe­ma­li­ge Rei­se­ver­kehrs­kauf­frau mit lang­jäh­ri­gen Aus­lands­auf­ent­hal­ten und als Betriebs­rä­tin sind ihr die unter­schied­lichs­ten Lebens­be­din­gun­gen in der Arbeits­welt und im Pri­va­ten wohlbekannt.

Als Senio­rin hat sie jetzt die Zeit, die Belan­ge der älte­ren Genera­ti­on in ihren Fokus zu neh­men. Sie möch­te den Senio­ren der Stadt eine star­ke Stim­me geben, denn es ist längst über­fäl­lig, dass Mön­chen­glad­bach einen Senio­ren­rat erhält.

Die The­men Grund­ver­sor­gung, Alters­ar­mut (ins­be­son­de­re die der Frau­en), gut bezahl­ba­rer Wohn­raum, Teil­ha­be am gesell­schaft­li­chen Leben sowie die Gesund­heits­vor­sor­ge (hier beson­ders die häus­li­che Pfle­ge), lie­gen ihr sehr am Her­zen. Dies alles braucht genera­ti­ons­über­grei­fen­de Zusam­men­ar­beit, denn nur gemein­sam kön­nen wir die drän­gen­den Fra­gen der Gegen­wart lösen, um für unse­re Kin­der und Enkel­kin­der eine lebens­wer­te Welt zu erhalten.

Ihr beson­de­rer Antrieb sind ihre bei­den Enkel­kin­der, 4 und 1 Jahr alt.

Für die Wahl zum Stadt­rat am 13. Sep­tem­ber 2020 bit­tet sie um die Stim­men der Mönchengladbacher.

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: http://gruenealte.de/jazgq

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel