Wir werden mehr!

index82,2 Mil­lio­nen Ein­woh­ner leben jetzt in Deutsch­land – das sind fast eine Mil­li­on mehr als noch vor einem Jahr. Der Haupt­grund ist klar: die Rekordzuwanderung.Es war der höchs­te Bevöl­ke­rungs­zu­wachs seit über 20 Jah­ren, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt mit­teil­te. Ohne die Zuwan­de­rung wäre die Bevöl­ke­rung 2015 zurück­ge­gan­gen, weil 188.000 Men­schen mehr gestor­ben sind als gebo­ren wur­den.

Dafür kamen so vie­le Men­schen in die Bun­des­re­pu­blik wie noch nie in einem Jahr. Unterm Strich (Fort­zü­ge abge­zo­gen) waren es rund 1,139 Mil­lio­nen Men­schen. Der Aus­län­der­an­teil pro 100 Ein­woh­ner erhöh­te sich inner­halb eines Jah­res von 9,3 auf 10,5.

Und, nur am Ran­de: Sach­sen-Anhalt wächst am wenigs­ten…

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: https://wp.me/p84Y3M-4a

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen