Veranstaltung der Hamburger GRÜNEN 60plus auf Sendung!

 

Alle Expert*innen der Ver­an­stal­tung, von links nach rechts: Mat­hil­de Hack­mann, Stu­di­en­grup­pen­lei­te­rin an der evan­ge­li­schen Hoch­schu­le für Sozia­le Arbeit &Diakonie, Jörn Dobert, Hein­rich-Böll-Stif­tung Ham­burg, Karen Hau­ben­reis­ser, Initia­ti­ve Sozi­al­raum­ori­en­tie­rung Qplus­Al­ter, Jörg Ross­bach und Chris­ta Möl­ler, bei­de Sprecher*innen GRÜNE 60plus, Chris­tia­ne Blö­me­ke, grü­ne Senio­ren­spre­che­rin in der Ham­bur­ger Bür­ger­schaft, Mode­ra­to­rin Gabrie­le Hei­se, Bri­git­te Pagen­damm von alto­na­vi, Johan­nes Tech­nau vom deut­schen Buurt­zorg-Able­ger aus Müns­ter

 

Etwa 130 Besucher*innen kamen, es muss­ten zusätz­li­che Sitz­bän­ke orga­ni­siert wer­den und die Tür zu einem zwei­ten Raum geöff­net wer­den, damit alle einen Platz fan­den. Vie­le tru­gen sich beim abschlie­ßen­den Get-tog­e­ther in Lis­ten ein, um wei­ter infor­miert zu wer­den.

 

Unse­re gemein­sa­me Ver­an­stal­tung mit der Hein­rich-Böll-Stif­tung Ham­burg, „Gut leben im Alter mit neu­en Quar­tiers­kon­zep­ten“, zu der am 8. April etwa 130 Inter­es­sier­te auf den Cam­pus Uhlen­horst in Ham­burg kamen, wird nun am 1. Juli um 21 Uhr bei Tide Radio aus­ge­strahlt. Und ist von da an ist sie­ben Tage lang unter die­sem Link online abruf­bar.  Wer schon vor­ab mehr zur Ver­an­stal­tung wis­sen oder das bereits Gehör­te noch ein­mal auf­fri­schen möch­te, fin­det den Post dazu in unse­rem Blog.

Wenn Du einen Feh­ler gefun­den hast, kannst Du uns benach­rich­ti­gen, indem Du den Text aus­wählst und dann Strg + Ein­ga­be­tas­te drückst.

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: https://wp.me/p84Y3M-Qd

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Verwandte Artikel