Rente

Der Lebensstandard lässt sich im Alter nicht halten!

Das Deut­sche Insti­tut für Wirt­schafts­for­schung (DIW)  hat Anfang der Woche eine von der Hans-Böck­­ler-Stif­­tung geför­der­te Stu­die ver­öf­fent­licht. Sie weist dar­auf hin, dass ren­ten­na­he Jahr­gän­ge gro­ße Lücken in der Siche­rung des…

Weiterlesen »

Wichtigstes #Wahlkampfthema: #Rente und #Altersvorsorge!

Die wich­tigs­ten The­men für die Deut­schen sind aktu­ell Ren­ten und Alters­vor­sor­ge (74 Pro­zent), sozia­le Sicher­heit (73 Pro­zent) sowie der Schutz vor Ver­bre­chen und Ter­ror (72%), wie die Gra­fik von Sta­tis­ta…

Weiterlesen »

Rentendiskussion mit Prof. Jörg Rossbach, Grüne Alte Hamburg

  Eigent­lich soll­te ja Kon­stan­tin von Notz, Mit­glied des Bun­des­ta­ges und stell­ver­tre­ten­der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der in Schles­wig-Hol­stein, zusam­men mit SPD, Lin­ken und CDU über gerech­te Ren­ten dis­ku­tie­ren. Kon­stan­tin war aber gera­de in Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen in Sachen Jamai­ka…

Weiterlesen »

Ein Blick in die Zukunft von Arbeit und Rente

Vor kur­zem im Semi­nar „Arbeit, Ren­te, unver­sorgt? Was uns über­mor­gen erwar­tet“: Karin Haist, Lei­te­rin des Bereichs Gesell­schaft der Kör­ber-Stif­­tung, stellt die The­se auf, dass die Digi­ta­li­sie­rung unse­re Erwerbs­tä­tig­keit ver­kür­zen wer­de, der…

Weiterlesen »