Was könnte man nehmen?

Frank Spade

Vom Leid, sterben zu wollen

Am 26.03.2018 fand eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum Leid, ster­ben zu wol­len unter Mit­wir­kung des Huma­nis­ti­schen Ver­bands Ber­­lin-Bran­­den­burg, KdöR (HVD) in der Ura­­nia-Ber­­lin statt. Zunächst wur­de der Film „Frau S. will ster­ben“…

Weiterlesen »

Die Buxtehuder zu Besuch in Berlin

Ein Bericht von Jörg Jenn­rich, Spre­cher der Grü­nen Alten in Bux­te­hu­de:   Auf Ein­la­dung der Lüne­bur­ger Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dr. Julia Ver­lin­den, war eine Grup­pe, Grü­ne Alte, aus Bux­te­hu­de zu einer Infor­­ma­­ti­ons-Fahrt vom…

Weiterlesen »

Seniorenarbeit in Hamburg

Drau­ßen war es bit­ter kalt, es hat­te geschneit, und Geh­we­ge und Stra­ßen wur­den zu einer ziem­li­chen Rutsch­par­tie. Außer­dem hat­te die Grip­pe zuge­schla­gen, so dass die Ham­bur­ger Senio­ren­de­le­gier­ten­ver­samm­lung dies­mal mit 30…

Weiterlesen »

Bundesgrüne Alte in Hamburg

Die Vorstandskolleg*innen Anto­nia Schwarz (Ber­lin), Frank Hau­ser (Köln) und Bernd Gos­sau (Bre­men) haben mich für unse­re Sit­zung dies­mal in Ham­burg besucht. Wie prak­tisch: wir konn­ten in unse­rem K2 in der…

Weiterlesen »

Die Ozonschicht über Deutschland bröckelt

Die gute Nach­richt lau­tet: Die Ozon­schicht der Erde erholt sich. Die schlech­te Nach­richt: Aber nicht über­all. Die Schicht, die die Erde vor den krebs­er­re­gen­den UV-Strah­­len der Son­ne schützt, wird an…

Weiterlesen »

Kandidatenvorstellung für den #grünenBundesvorstand

Robert Habeck kam zu spät – aber immer­hin muss­te er nicht wie­der absa­gen und kam tat­säch­lich zu uns nach Ham­burg – genau wie Anja Piel, Anna­le­na Baer­bock und Micha­el Kell­ner.…

Weiterlesen »

Brauchen Senioren #Smartphones?

Der Geron­to­lo­ge Prof. Eck­art Ham­mer, der an der Evan­ge­li­schen Hoch­schu­le in Lud­wigs­burg lehrt, sagt ein­deu­tig ja, denn Groß­el­tern soll­ten tech­nisch auf dem Lau­fen­den blei­ben. Das gilt umso mehr, wenn vie­le…

Weiterlesen »