Grüne 60plus in Hamburg

So, jetzt ist es offi­zi­ell: Nach­dem wir uns schon eine Zeit­lang Grü­ne 60plus/Grüne Alte genannt haben, hei­ßen wir in Ham­burg nun offi­zi­ell Grü­ne 60plus! Die Dis­kus­si­on in unse­rer Grup­pe geht schon über Jah­re, eini­ge von uns haben gedroht, nicht mehr zu kom­men, wenn wir uns nicht umbe­nen­nen. Vie­len Akti­ven war es egal – aber bei Dis­kus­sio­nen mit Men­schen, die uns nicht kann­ten, sind wir immer wie­der auf Ableh­nung auf­grund unse­res Namens gesto­ßen. 

Des­halb haben wir nach einem neu­tra­len Namen gesucht. Und da auf unse­rer Web­site bei der bun­des­wei­ten Umfra­ge Grüne60plus am bes­ten abge­schnit­ten hat, hei­ßen wir nun ab sofort so. 

Die Ham­bur­ger Grü­ne Jugend hat die Namens­än­de­rung übri­gens begrüßt: Für uns hei­ßen sowie­so alle Grü­nen über 28 Jah­re alte Grü­ne, sag­te mir ein GJ-Ver­tre­ter, das ist jetzt kla­rer, wenn ihr nicht mehr Alte heißt… So kann man es auch sehen 😉 

Wenn Du einen Feh­ler gefun­den hast, kannst Du uns benach­rich­ti­gen, indem Du den Text aus­wählst und dann Strg + Ein­ga­be­tas­te drückst.

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: https://wp.me/p84Y3M-L9

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Verwandte Artikel