Standarbeit in Niendorf

Die letzte Wahlkampfwoche

Chris­ta Möl­ler-Metz­ger mit Ricar­da Lang, Mil­la Fes­ta und Mode­ra­tor Manu­el Muja aus Ham­burg im Femi­nist Fight Club

Noch eine Woche Wahl­kampf in Deutsch­land, die Grü­nen 60plus sind über­all in Ham­burg dabei: in jedem Stadt­teil ver­tei­len wir unse­re Fly­er zum guten Leben im Alter. Wir reden über alters- und genera­tio­nen­freund­li­che Städ­te und Gemein­den (age-friend­ly Cities and Com­mu­nities, ein Pro­jekt der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on), über bar­rie­re­freie und ‑arme Woh­nun­gen, die bezahl­bar sein müs­sen, über die grü­ne Garan­tie­ren­te, die dop­pel­te Pfle­ge­ga­ran­tie. Oft erzäh­len uns älte­re Men­schen von ihrer Angst vor Radfahrer*innen und E‑Rollern, die sie nicht hören und oft zu spät sehen. Wir wol­len des­halb soge­nann­te Pro­tec­ted Bikela­nes, geschütz­te Rad­we­ge, die von Stra­ße und Fuß­weg getrennt laufen.

Direkt­über­tra­gung in Rissen

Wich­tig sind auch mehr Begeg­nungs­stät­ten, an denen man nicht kon­su­mie­ren muss. Ein ein­fa­ches Bei­spiel dafür sind Bän­ke, die nicht nur in Parks ste­hen, son­dern vor der Bank und der Post, bei Super­märk­ten und auf Plät­zen. Das schafft Teil­ha­be und macht mobi­ler, wenn man sich auf sei­nem Weg zum Ein­kau­fen oder zum Bus zwi­schen­durch mal hin­set­zen und aus­ru­hen kann.

Vie­le Älte­re freu­en sich über die grü­ne Anspra­che, die Fly­er wer­den gern genommen.

Und toll ist das gro­ße Enga­ge­ment der 60plus Grup­pe, die in der gan­zen Stadt unter­wegs ist, um gezielt älte­re Men­schen anzu­spre­chen.  Und das ist so wich­tig, denn der demo­gra­fi­sche Wan­del ist ja längst da: Jede*r Vier­te ist über 60! 

Des­halb fly­ern wir, machen Haus­tür­wahl­kampf, sind auf Podi­en, dis­ku­tie­ren mit der Grü­nen Jugend im femi­nis­ti­schen Fight­club und wahl­kämp­fen, was das Zeug hält! Noch eine Woche, alles ist drin!

Chris­ta Möl­ler-Metz­ger, Hamburg

60plus in Volksdorf

Die Kurz-URL für die­sen Arti­kel ist: http://gruenealte.de/hynnn

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel