Der Deutsche Seniorentag mit über 200 Veranstaltungen

Am Montag, den 28.Mai, beginnt in den Westfalenhallen Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag mit dem Motto „Brücken bauen“ und wird von Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier als Schirmherr eröffnet. Auch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, und der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, haben ihr Kommen zugesagt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) erwartet mehr als 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Über 200 Veranstaltungen an drei Tagen, prominente Gäste wie Marianne Koch und Eckart von Hirschhausen, zahlreiche Mitmach-Aktionen sowie Messestände auf über 10.000 qm bieten konkrete Anregungen für ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden. 

Bei einem Besuch des Dortmunder Boxsport 20/50 e.V. warben Ullrich Sierau und Franz Müntefering dafür, im Alter aktiv zu werden, ob im Ehrenamt oder im Sport. Nun werden die Dortmunder Boxer zusammen mit vier weiteren Seniorensportgruppen mit dem Preis „Deutschlands coolste Seniorensportgruppe“ des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet.

Der 12. Deutsche Seniorentag wird von der BAGSO und vielen ihrer Mitgliedsverbände veranstaltet und findet alle drei Jahre in einem anderen Bundesland statt. Auch die Grünen Alten sind wieder mit einer Veranstaltung dabei: Lebendige Nachbarschaften und Quartiere – auch im Alter mittendrin!

Weitere Informationen unter www.deutscher-seniorentag.de. Eintrittskarten können bis zum 27. Mai im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund erworben werden. Während der Veranstaltungstage sind Karten direkt an der Tageskasse in den Westfalenhallen Dortmund erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung der BAGSO, Nr.10/2018

 

Wenn Du einen Fehler gefunden hast, kannst Du uns benachrichtigen, indem Du den Text auswählst und dann Strg + Eingabetaste drückst.

Die Kurz-URL für diesen Artikel ist: https://wp.me/p84Y3M-x0

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.