Lernen

Foto von Antonia Schwarz

ERASMUS+ für die Erwachsenenbildung

Impul­se für das Ehren­amt durch eine Hos­pi­ta­ti­on bei der „Dienst­stel­le Selbst­be­stimm­tes Leben“ in Eupen Der Wunsch aktiv blei­ben zu wol­len, etwas zu bewir­ken, Anre­gun­gen durch ande­re zu erhal­ten und gemein­sa­me Erfolgserlebnisse… 

Weiterlesen »

Die Chancen der Digitalisierung

Wäh­rend des Tref­fens der Bun­des­grü­nen Alten im schö­nen Bie­le­feld gab es einen span­nen­den Vor­trag von Nico­la Röh­richt, Refe­ren­tin für Digi­ta­li­sie­rung und Bil­dung bei der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren­or­ga­ni­sa­tio­nen (BAGSO). Sie erklärte,… 

Weiterlesen »

Lebenslang lernen

Soll „lebens­lan­ges Ler­nen“ auch im Alter gel­ten, muss des­sen Sinn neu bestimmt wer­den, denn eigent­lich hat man nach der Leh­re, spä­tes­tens aber nach dem Ein­tritt in den Ruhe­stand, aus­ge­lernt und lebt dann bis zum Lebens­en­de. Was ist nun in des­sen Nähe das Beson­de­re? Und wie könn­te man das nen­nen? Auf der Suche nach einem neu­en Wort

Weiterlesen »

Lernen im Alter

Soll ›lebens­lan­ges Ler­nen‹ auch im Alter gel­ten, muss des­sen Sinn neu bestimmt wer­den, denn eigent­lich hat man nach der Leh­re, spä­tes­tens aber nach dem Ein­tritt in den Ruhe­stand, aus­ge­lernt und… 

Weiterlesen »